Ford News

  • 60 Jahre Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen – Ford in Köln warb als erstes Unternehmen in Deutschland türkische Beschäftigte an

    Ford erinnert an 60 Jahre Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen. Als erstes Unternehmen in Deutschland begannen die Ford-Werke im Herbst 1961 mit der gezielten Anwerbung türkischer Arbeitskräfte.

    Ford.de:

    60 Jahre Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen – Ford in Köln warb als erstes Unternehmen in Deutschland türkische Beschäftigte an
  • Energieberatung für Ford-Händler übertrifft Erwartungen

    Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten strategischen Unternehmensziele von Ford.

    Ford.de:

    Energieberatung für Ford-Händler übertrifft Erwartungen
  • Hirnforschung von Ford könnte nachlassende Konzentration von Autofahrenden schneller identifizieren

    Ford leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet der Hirnforschung im Automobilbereich, die zu einer schnelleren und genaueren Erkennung von nachlassender Konzentration führen könnte.

    Ford.de:

    Hirnforschung von Ford könnte nachlassende Konzentration von Autofahrenden schneller identifizieren
  • Erstes Puma Hybrid Rally1-Cockpit besetzt: Craig Breen/Paul Nagle starten ab 2022 für M-Sport Ford

    Die Mosaiksteine für die neue Ära in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft fügen sich an ihren Platz: Mit Craig Breen/Paul Nagle gibt M-Sport Ford die erste Besetzung für den neu entwickelten Ford Puma Hybrid Rally1 bekannt.

    Ford.de:

    Erstes Puma Hybrid Rally1-Cockpit besetzt: Craig Breen/Paul Nagle starten ab 2022 für M-Sport Ford
  • „Deine City. Dein Team.“ Spin-Fans kämpfen im Oktober um Gratisfahrten für ihre Stadt

    Im Oktober heißt es Gas geben in allen 18 deutschen Spin-Städten: Das Mikromobilitätsunternehmen Spin ruft zum Spin-City-Battle auf und belohnt jede Woche eine ganze Stadt mit einem Tag gratis Scooter-Fahren.

    Ford.de:

    „Deine City. Dein Team.“ Spin-Fans kämpfen im Oktober um Gratisfahrten für ihre Stadt
  • Wechsel in der Geschäftsführung der Ford-Werke, Rene Wolf übernimmt das Ressort Fertigung

    Rene Wolf übernimmt ab 1. Oktober das Ressort Fertigung innerhalb der Geschäftsführung der Kölner Ford-Werke GmbH. Der studierte Diplom-Ingenieur folgt damit auf Dirk Heller, der nach 34 Jahren Unternehmenszugehörigkeit, davon die letzten elf Jahre als Mitglied der deutschen Geschäftsführung für alle Fertigungsbereiche, in den Ruhestand geht. Parallel ist Wolf als Director Manufacturing Ford of Europe weiterhin für alle deutschen Fertigungswerke zuständig.

    Ford.de:

    Wechsel in der Geschäftsführung der Ford-Werke, Rene Wolf übernimmt das Ressort Fertigung
  • Daten zeigen Vorteile von FORDLiive: Schon jetzt weniger Ausfallzeiten bei Kundenfahrzeugen dank neuem Service

    Neue Daten, die von Ford veröffentlicht wurden, zeigen die produktivitätssteigernden Vorteile von FORDLiive. Demnach haben FORDLiive-Spezialisten alleine in Großbritannien zwischen April und August 2021 ein Äquivalent von über 15.000 Tagen an zusätzlicher Fahrzeugauslastung ermöglicht. Dies bedeutet: Der Anteil der hierdurch beschleunigten Reparaturen hat sich im Erfassungszeitraum fast verfünffacht. FORDLiive ist als kostenlos verfügbarer Dienst konzipiert und reduziert die servicebedingten Ausfall- und Standzeiten von Ford-Nutzfahrzeugen, die mit einem FordPass Connect-Modem ausgestattet sind, durch eine effizientere Steuerung der notwendigen Wartungs- und Reparaturarbeiten. Der Mehrwert für diese Kunden: weniger vermeidbare Pannen, we...

    Ford.de:

    Daten zeigen Vorteile von FORDLiive: Schon jetzt weniger Ausfallzeiten bei Kundenfahrzeugen dank neuem Service